Website-Box CMS Login
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
  • >>
  • News
Notfallsnummer-oben
Header-02Header-02
Helfen auch Sie !
Spenden_Bitte

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende.

30.08.2014 Sucheinsatz Lindach

 

Ein folgenschwerer Frontalzusammenstoß ereignete sich am Samstagabend auf der L1309 zwischen Lindach und Laakirchen. Einer der beiden Fahrzeuglenker galt als vermisst.
 

104 Einsatzkräfte suchten daher anschließend mit Suchhunden des Roten Kreuzes und der Rettungshundebrigarde in Zusammenarbeit mit den Einsatzhunden der Polizei und Suchmannschaften der 6 umliegenden Feuerwehren nach dem Vermissten.
Der Sucheinsatz dauerte bis in die späten Nachtstunden an und musste gegen 3 Uhr ohne Erfolg beendet werden.

 

Seitens ÖRHB waren 9 Hundeführer und 8 Helfer im Einsatz.

 

Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit aller Einsatzorganisationen.

Hunde-retten-Menschen-unten
zum Seitenanfang